Zuschuss für Ihre neue Dusche!

26.07.2011 12:14 von Martin Stapel

Zuschuss für barriere Freihiet

Denken Sie bei einer Umbau- oder Sanierungsmaßnahme an das Älterwerden. Mit zunehmendem Alter kann die persönliche Beweglichkeit nachlassen! Ein Treppenabsatz oder eine hohe Duschwanne kann damit zu einem unüberwindbaren Hindernis werden - was das selbstständige Wohnen unmöglich macht. Um älteren Personen die Unabhängigkeit in den eigenen vier Wänden zu bewahren, muss bei einem Neubau oder Umbau darauf geachtet werden „kritische“ Bereiche, wie im Besonderen das Bad, barrierefrei auszuführen.

Dies ist natürlich mit Kosten verbunden und nicht jeder kann diese (mit einem Schlag) aufbringen. Für diesen Fall gibt es eine Reihe von staatlichen Hilfestellungen die genutzt werden können, um entsprechend notwendige Baumaßnahmen realisieren zu können.

Aktuelle Beispiele der KfW-Bankengruppe sind:

  • Extra-Zuschüsse zur Barrierereduzierung und
  • günstige Förderkredite

Vertiefende Informationen zum Thema staatliche Förderung von barrierefreiem Wohnumfeld finden Sie auf den Internetseiten der Bundesregierung und der KfW

Zurück