Gut zu wissen...

Solarunternehmen schaffen Arbeitsplätze:

Die Solarunternehmen expandieren, Unternehmen werden vom Produktionsstandort Deutschland angezogen. Sie bringen Investitionen, Know-how und Jobs hierher und tragen dazu bei, dass Deutschland seine Führungsrolle bei einer der wichtigsten Schlüsseltechnologien dieses Jahrtausends in Europa und der Welt weiter ausbauen kann.
Bereits Jahr 2006 arbeiteten 54.000 Menschen in der deutschen Solarbranche. Im Jahr 2020 wird die Branche über 200.000 Arbeitsplätze bereitstellen.

Solarenergie stärkt die deutsche Wirtschaft

Immer mehr Gemeinden und Landkreise wollen die Erneuerbaren Energien stärker nutzen. Und das nicht nur aus Gründen des Klimaschutzes und der Versorgungssicherheit, sondern auch um die Wirtschaft vor Ort zu stärken. Denn bei den Erneuerbaren Energien fließt ein wichtiger Teil der Energieausgaben in das Handwerk vor Ort, anstatt zu den Ölscheichs im Ausland. Dank der Vorreiterrolle Deutschlands wird ein großer Teil der Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien hier produziert. So schaffen die Erneuerbaren Energien heute schon über 234.000 Arbeitsplätze in Deutschland, Tendenz weiter stark steigend.